• Willkommen in der Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin TCM

    Die Traditionelle Chinesischen Medizin (TCM) ist ein ganzheitliches Medizinsystem welches vor über 2500 Jahren in China seinen Ursprung fand. Behandlungsmethoden wie Akupunktur, Schröpfen, Moxibustion und die chinesische Heilkräutertherapie werden je nach Beschwerden angewendet um die blockierten Energien wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

    Die TCM beruht auf der Theorie der beiden gegensätzlichen Kräfte Yin und Yang und dem freien Fluss des Qi's (Energie). Sind sie im Gleichgewicht, bleiben Körper und Geist gesund. Ist eine der Kräfte jedoch stärker oder schwächer, führt das zu einem Ungleichgewicht und folglich zu Krankheiten. 

    Das Hauptziel jeder Behandlung ist, mit einer der vielen Methoden der TCM, den freien Fluss des Qis zu ermöglichen und das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang herzustellen.

  • Chinesische Heilkräuter sind natürliche, hochwirksame Arzneimittel die über zertifizierte Apotheken hergestellt werden. 

  • Behandlungen mit Akupunktur bringen gestaute Energien wieder zum Fliessen, lösen Blockaden und bringen den Körper ins Gleichgewicht. 

  • Die Ohrakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur, die am Ohr durchgeführt wird. Sie eignet sich hervorragend für Suchterkrankungen und akute Schmerzen.

  • Eine verstärkte Form der Akupunktur. Elektroden geben feine Stromstösse an die gesetzten Akupunkturnadeln ab und verstärken die Wirkung der Nadeln, ideal bei chronischen Schmerzen. 

  • Schröpfen wirkt unterstützend zur Akupunktur und wird unter anderem bei Behandlungen von muskulären Problemen, bei Erkältungen oder zur Entgiftung angewendet.

  • Bei der Moxibustion werden die Nadeln durch abbrennen von Beifusskraut erwärmt. Besonders wirksam bei Menstruationsbeschwerden, Kinderwunsch und Arthrose.

  • Die Laserakupunktur ist die modernste Form der Akupunktur. Sie ist völlig schmerzfrei und kann auch bei Kindern oder schmerzempfindlichen Patienten appliziert werden.